Ferienregion Regensburger Land - Der Bayerische Jura

Die Juralandschaft im westlichen Teil des Landkreises RegensburgDie Juralandschaft im westlichen Teil beginnt direkt vor der Haustür Regensburgs.

Was den Bayerischen Jura für Naturfreunde besonders faszinierend macht, ist seine landschaftliche Vielfalt: Schroffe Kalksteinfelsen und blühende Magerrasenhänge, teils von Schafen beweidet, prägen diesen idyllischen Lebensraum vieler Tiere und Pflanzen.

Malerisch schlängelt sich die Schwarze Laber durch ihr Tal mit weißen Jurafelsen. Zahlreiche Wander- und Radwege lassen Sie diesen typischen Jurafluss erleben - wie der Felsenpfad Alpiner Steig: Er führt über eine Landschaft, wie man sie aus dem Voralpenland kennt. Gipfelkreuze erklimmen, dem Lauf der Schwarzen Laber mit ihren Mühlen folgen oder die Burgruinen Loch, Laaber und Ehrenfels auf dem "Burgensteig" erkunden - alles ist möglich in dieser unvergesslich schönen Natur. www.schwarze-laber.de 

Da zieht die romantische Naab an einer Reihe von herrlichen "Ansichten" vorüber - wie Kallmünz, Kloster Pielenhofen, Wallfahrtskirche Maria Ort, nicht weit entfernt auch Burg Wolfsegg - und lädt ein zu ausgedehnten Rad- und Wandertouren, aber auch zum Entspannen abseits dem Trubel der Städte. Die ruhig dahinfließende Naab eignet sich dabei gut für eine Bootswandertour.

Da stoßen Sie aber auch auf das Regental - idyllische Schlösser wie Schloss Karlstein, Schloss Ramspau oder Schloss Hirschling und zauberhaft gelegene Ortschaften wie das prämierte "Golddorf" Ramspau - fügen sich ein in die über Jahrhunderte gewachsene Kulturlandschaft. Und doch ist auch der wildromantische Charakter des Regentals zu spüren - am schönsten Abschnitt zwischen Ramspau und Marienthal, einem Paradies für Angler.

Kallmünz, "der Markt unterm Felsen", wurde aufgrund seiner winkligen Gassen, bunten Häuser und dem mittelalterlichen Flair schon früh zum "Malerwinkel". Nicht nur Wassily Kandinsky kam Anfang des 20. Jahrhunderts mit seiner Malschule hierher. Einen wunderschönen Blick ins Naab- und Vilstal hat man, wenn man die Burgruine erklimmt.

Burgen, Flüsse und Felsen

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.