Gehölzpflege am Guggenberger See

Ab 8. Januar werden Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger See durchgeführt. (Foto: Silke Brunner)
Ab 8. Januar werden Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger See durchgeführt. (Foto: Silke Brunner)

07.01.2020 Der Verein für Naherholung im Raum Regensburg e.V. wird ab 8. Januar Gehölzpflegearbeiten am Guggenberger See durchführen.

An den Parkplätzen und am Westufer zum See hat sich in den letzten Jahrzehnten zunehmend starker Gehölzbewuchs entwickelt, der zu Beeinträchtigungen führt. Deshalb wird die Geschäftsstelle in Abstimmung mit dem Landschaftspflegeverband Heckenpflegemaßnahmen im Dreijahreszeitraum durchführen. Dabei werden einzelne Hecken abschnittsweise im mehrjährigen Wechsel auf den Stock gesetzt. Vor drei Jahren wurde erstmals mit den Pflegearbeiten am Ostufer gestartet.

Diese Hecken treiben nach dem Rückschnitt wieder üppig aus und bilden durch die verschiedene Altersstruktur eine große Lebensraumvielfalt. Eine Hecke, die nicht gepflegt wird, überaltert und verliert an ökologischem Wert.

Die Maßnahme ist mit der unteren Naturschutzbehörde abgestimmt und wird fachlich vom Landschaftspflegeverband begleitet.

Kategorien: Landkreis, Regionalentwicklung