Gartentipps für den Monat Januar

WinterGarten (Foto: Torsten Mierswa)
WinterGarten (Foto: Torsten Mierswa)

30.12.2019 Am Landratsamt Regensburg beraten die Mitarbeiter des Sachgebiets Gartenkultur und Landespflege bei allen Fragen rund um den Garten. Hier einige Themen, die jetzt für Freizeitgärtner von Interesse sind. Die Gartenarbeiten im Januar sind relativ überschaubar. Dennoch gibt es einige Dinge, die es für den Freizeitgärtner zu beachten gilt.

Für den Winterschutz der Rosen dienen die „ausgedienten Zweige“ des Christbaumes. Hier geht es nicht vorrangig um den Frostschutz, als vielmehr durch die Beschattung den aufsteigenden Saftstrom, verursacht durch die Wintersonne, zu minimieren.

Den Kübelpflanzen muss im Winterquartier regelmäßig hohe Aufmerksamkeit geschenkt werden. Die wichtigsten Arbeiten: Krankheitsbefallene Blätter entfernen, auf Schädlinge achten und diese gegebenenfalls beseitigen sowie die Feuchtigkeit der Ballen kontrollieren.

Um die Vitaminzufuhr im Winter nicht zu kurz kommen zu lassen, ist das „Heranziehen“ von Keimsprossen eine willkommene Abwechslung. Kresse, Sojabohnen, Rettich, Radieschen und Broccoli sind nur einige der Köstlichkeiten, die der Fachhandel anbietet. Auch das Antreiben von Schnittlauch ist eine begehrte Möglichkeit mit frischem, vitaminreichen „Grün“ den Speiseplan zu bereichern. Hierzu wird vor den starken Frösten der Ballen der Schnittlauchpflanze ausgegraben, getopft und ins warme Zimmer gestellt. Da die Schnittlauchtriebe nur circa zweimal „geerntet“ werden können, empfiehlt sich, gleich mehrere Töpfe vorzubereiten und diese bei Bedarf in die warme Stube zu stellen.

Eingelagertes Obst und Gemüse muss hin und wieder auf Faulstellen kontrolliert werden. Pilzerkrankungen können unbemerkt in kurzer Zeit den ganzen Bestand infizieren.

Selbst wenn es verlockend sein kann, bei Sonnentagen im Januar den Gehölzschnitt durchzuführen, sollte dieser doch erst nach den letzten Frösten im Frühjahr erfolgen. Winter- und frühjahrsblühende Gehölze werden ohnehin erst nach der Blüte geschnitten.

Ein immer wiederkehrendes, aktuelles Thema ist: „Wie füttert man die Vögel im Garten richtig“. Der Landesbund für Vogelschutz steht hier immer mit Rat und Tat zur Seite. Auf der Homepage des Verbandes (www.lbv.de) finden Sie die sehr hilfreichen Ratschläge.

Eine Anmerkung in eigener Sache: Gehölze und Stauden mit Frucht- und Samenständen, die den gefiederten Freunden im Winter zur Verfügung stehen, sind nicht nur dekorativ, sondern tragen auch zum abwechslungsreichen Nahrungsangebot bei. Das ist ein Grund mehr, den Garten im Herbst nicht komplett „abzuräumen“.

Für weitere Auskünfte steht das „Grüne Team“ im Landratsamt, Telefon 09414009-361, -362, -619, gerne zur Verfügung.

Kategorien: Landkreis, Gartentipps

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.