Ein Netzwerk für erfolgreiche Integrationsarbeit

Die Vertreter von Stadt und Landkreis Regensburg, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Landrätin Tanja Schweiger, feierten mit den Netzwerkpartnern im Haus Hemma der Katholischen Jugendfürsorge in Regensburg das 15-jährige Bestehen des Integrationsforums. Foto: Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser
Die Vertreter von Stadt und Landkreis Regensburg, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Landrätin Tanja Schweiger, feierten mit den Netzwerkpartnern im Haus Hemma der Katholischen Jugendfürsorge in Regensburg das 15-jährige Bestehen des Integrationsforums. Foto: Stadt Regensburg, Stefan Effenhauser

29.11.2019 Die Zusammenarbeit und Vernetzung auf Stadt- und Landkreisebene ist entscheidend für eine erfolgreiche Integrationsarbeit. Das Integrationsforum verwirklicht dies seit mittlerweile 15 Jahren mit zwei Treffen pro Jahr. Aus Anlass des 30. Integrationsforums am Freitag fanden sich die Vertreter von Stadt und Landkreis Regensburg, Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Landrätin Tanja Schweiger, sowie Netzwerkpartner im Haus Hemma der Katholischen Jugendfürsorge in Regensburg ein, um dieses Jubiläum im Rahmen eines Festaktes gemeinsam zu feiern.

Professor Dr. Jochen Oltmer von der Universität Osnabrück hielt den Festvortrag zum Thema „Migration und Integration in Deutschland: Gegenwart und Zukunft“. Musikalisch begleitet wurde der Festakt von Rezad Morad. Zum Jubiläum zeigten die Künstler Seynollah Mohammadi, Olfat Albridi und Sergej Bulatov in Kooperation mit den Maltesern Regensburg ausgewählte Werke.

Hintergrund: Das Integrationsforum für Stadt und Landkreis wurde 2005 von den Migrationsfachdiensten mit Unterstützung der Stadt und des Landkreises Regensburg sowie dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ins Leben gerufen. Dank der Kooperationsbereitschaft und aktiven Mitarbeit zahlreicher Beteiligter konnte ein gut funktionierendes Netzwerk aufgebaut werden, das sich als Fachgremium für Fragen der Migration und Integration etabliert hat. Zweimal im Jahr trifft sich das Gremium mit dem Ziel, die Zusammenarbeit zu optimieren und die gesellschaftliche, soziale und berufliche Integration in der Region voranzubringen. Netzwerkpartner im Bereich Integration und Migration sind der Jugendmigrationsdienst der Katholischen Jugendfürsorge der Diözese Regensburg, der Jugendmigrationsdienst der Jugendwerkstatt Regensburg, das Referat Migration/Integration des Caritasverbandes Regensburg, das Amt für Integration und Migration der Stadt Regensburg, die Integrationsstelle im Landkreis Regensburg sowie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

Kategorien: Landkreis

Cookie-Einstellungen

Um unsere Webseiten für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Funktionale bzw. notwendige Cookies sind für den Betrieb der Seite erforderlich. Sie entscheiden, ob Sie neben den notwendigen Cookies auch Statistik-Cookies zulassen.

Welche Arten von Cookies auf unserer Webseite www.landkreis-regensburg.de für Sie zugelassen werden, können Sie über die folgende Auswahl steuern:

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.

Folgende systemrelevante (unbedingt notwendige) Cookies werden verwendet:

Cookie-Name Zweck Gültigkeit
__RequestVerificationToken Dieser Fälschungsschutz-Cookie wird von Web-Applikationen eingesetzt, die anhand von ASP.NET MVC-Technologien erstellt wurden. Er soll unberechtigtes Einstellen von Webseiteninhalten unterbinden, das sog. Cross-Site-Request-Forgery. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
ASP.NET_SessionId** Dieser Cookie behält systemrelevante Informationen des Webbrowsers bei allen Seitenanfragen während eines Webseitenbesuches (Browsersession) bei. Er enthält keine Informationen über den Nutzer. Wenn Sie die Seite verlassen, wird der Cookie gelöscht.
PHPSESSID Für die Online-Terminvereinbarung werden Cookies benötigt, um diese erfolgreich durchzuführen. Diese Cookies werden benötigt um Ihre Anmeldung eindeutig zu identifizieren und den entsprechenden Anmeldefortschritt festzustellen. max. 24 Std.

Diese Webseite verwendet den Open Source Webanalysedienst Matomo, vormals Piwik, der mit Cookies arbeitet. Die durch Matomo erhobenen Daten werden anonymisiert und zu Analysezwecken in unserem Auftrag auf dem Server der LivingData GmbH gespeichert.
Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie diese Funktionen hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Webbrowser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies allerdings zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite daher wieder aktiviert werden.
Wir weisen jedoch darauf hin, dass im Falle der Nutzung der Opt-Out-Funktion gegebenenfalls nicht sämtliche Möglichkeiten dieser Webseite vollumfänglich nutzbar sind.